1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abzocker im Esoterikbereich!

Dieses Thema im Forum "Small Talk im Eso Cafe" wurde erstellt von Bona-Dea, 3. Februar 2012.

  1. Bona-Dea

    Bona-Dea New Member

    Die Esoterikbranche boomt, aber in keinem Bereich ist Missbrauch so leicht möglich wie in diesem. Das liegt zum einem daran, dass wir so jemanden im Prinzip nicht verklagen können.
    Im harmlosesten Fall passiert gar nicht, wir verlieren nur Geld, lernen aber in Zukunft kritischer zu sein.

    Im schlimmsten Fall gehen kranke Menschen nicht zum Arzt oder warten bis es zu spät ist.

    An einem Beispiel will ich zeigen wie so etwas ablaufen kann. Eine Freundin von mir ging zu einer Kartenlegerin, diese sagte ihr, sie wäre verflucht worden und deshalb hätte sie soviel Pech in letzter Zeit. Der Spaß bei der Kartenlegerin kostete 30€ und die gute Frau/meine Freundin hat schon wenig Geld, dass wäre ja noch zu verschmerzen gewesen, aber nun konnte sie nicht mehr schlafen und bekam Panik, wegen dem angeblichen Fluch.
    Sie kam also zu mir und fragte was sie tun soll, denn die Aufhebung des Fluches sollte nun schon über 100€ kosten. Ich fragte sie also, wo sie denn in letzter Zeit besonders viel Pech im Gegensatz zu vorher gehabt hätte und ob es ihr körperlich schlechter ginge, ja sagte sie sie hätte neuerdings Schlafstörungen.
    Diese Schlafstörungen hatte sie aber erst nach dem sie bei der Kartenlegerin war!

    Ich legte ihr die Karten, da war nichts zu sehen alles bestens, dass beruhigte sie schonmal. Danach erklärte ich ihr, dass allein die Panikmache dieser Kartenlegerin der Fluch war und somit zum Bereich schwarze Magie gehört.

    Ein Zusammenhang der im nach hinein ganz logisch ist, aber von dem Betroffenen in diesem Moment so nicht wahrgenommen wird. ich gab ihr außerdem ein schönes Reinigungsritual mit auf dem Weg und ab da konnte sie wieder gut schlafen.

    Vorsicht ist geboten bei Personen die im Internet oder in Zeitungen werben.
    Bei Leuten die gleich ihre Preislisten auf ihrer Homepage haben
    Bei Kursen wo man viel Geld bezahlen muß um sich zum Heiler ausbilden zu lassen
    Bei Leuten die mit angeblichen Fähigkeiten hausieren gehen
    usw.

    Hier ein Beispiel dazu aus dem Internet:

    Pia Thomas – Geistheilung – Unfassbare Zustände und Auswirkungen « Ratgeber-News-Blog

    Rein rechtlich ist da leider gar nichts zu machen..........

    Recht grotesk: Die Kunst, Esoteriker zu verklagen @ gwup | die skeptiker

    Deswegen wie immer mein Rat!

    Macht euch nicht von dubiosen Personen und dem Kaffeesatz abhängig, prüft ganz genau und logisch welche Absichten so jemand haben könnte.
     
  2. Bona-Dea

    Bona-Dea New Member

    AW: Abzocker im Esoterikbereich!

    Wie skurril bestimmte Angebote im Internet sind kann jeder der sich mit dem Begriff Esoterik näher beschäftigt, eventuell daran erkennen, dass es bei Esoterik eigentlich immer um innere Erkenntnisse geht.

    - Fachleute meinen: Esoterik führt zu Verdummung der Gesellschaft
     
  3. Sia

    Sia New Member

    AW: Abzocker im Esoterikbereich!

    Oh ja ein großes Thema, und ich glaube dazu könnten einige was berichten. Auch ich kenne Leute die gerade beim Kartenlegen was Erfahren haben wonach sie total panisch und co wurden. Hab es schon oft gehört dass den Leuten was angsteinflössendes gesagt wird und um das aufzulösen soll man dann für ein Ritual oder ähnlich nen haufen Geld bezahlen.

    Auch im Fernsehn gibt es ja dieses Sender wo Karten gezogen werden und die Leute anrufen...... :read:
     
  4. strawinski

    strawinski New Member

    AW: Abzocker im Esoterikbereich!

    Die Esoterikbranche boomt nicht, weil man einen Hellseher nicht verklagen kann, sondern weil die Menschen einfach so verwirrt sind im Kopf, das sie diesen Scheißdreck einfach glauben. Tut es Euch mal an, und geht auf so eine Esoterikmesse. Ihr werdet sehen, was für ein Blödsinn dort verkauft wird. Und dann stellt Euch die Frage, wie erwachsene Menschen darauf kommen können sowas zu glauben und zu kaufen.
    Ein Thema! Kartenleser oder Hellseher. Meine Freundin war beim Kartenlegen, heißt es. Sie wollte die Zukunft wissen. Natürlich gibt es Menschen, die die Eigenschaft haben die Zukunft zu lesen. Es ist eine Eigenschaft, die man bekommt für bestimmte Zwecke. Die Umstände und warum, naja, das gehört nicht hierher.
    Erstens ist die Grundvoraussetzung damit kein Geld zu verdienen. Wäre es so würde man diese Eigenschaft sofort verlieren. Dann würde man bei einer Vorhersage der Zukunft das Leben dieses Menschen ändern. Denn er würde sich daran halten. Das heißt man würde direkt in das Universum eingreifen. Ich denke nicht, das Gott dies zulassen würde. Außerdem hätte ich diese Eigenschaft, dann würde ich folgendes tun. Ich würde nur Leute aus bestimmten lukrativen Branchen beraten, denn da ich Hellsehe, weiß ich dann alles. Wo Geld vergraben ist, Geheimzahlen unsw.
    Also warum müssen Hellseher noch arbeiten gehen?
     

Diese Seite empfehlen