1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dämonen der Nacht

Dieses Thema im Forum "Esoterik allgemein" wurde erstellt von Tom Bombadil, 10. Mai 2012.

  1. jamguy

    jamguy New Member

    AW: Dämonen der Nacht

    Buffy find ich 0 gut!Weisst Du deshalb spiel ich gerne PC da kann man Selber fett mitmischen.
     
  2. Tom Bombadil

    Tom Bombadil New Member

    AW: Dämonen der Nacht

    ja ich spiele auch gerne PC! weisst du da zocke ich gerne!
     
  3. Phoenix13

    Phoenix13 New Member

    AW: Dämonen der Nacht

    @ Tom gibt es die Serie überhaupt noch ???

    @jamguy freut mich das Du das so siehst
    _____________________________
    Nur mal angenommen würden sich die Dämonen in einem Spiel ähneln?Ich meine wurden die Bilder vielleicht übernommen ?

    Ja manche Spiele sind echt cool :jubel:
     
  4. jamguy

    jamguy New Member

    AW: Dämonen der Nacht

    Ich empfehle walking death.Das beste was ich seither in der Kategorie schaute.
     
  5. Phoenix13

    Phoenix13 New Member

    AW: Dämonen der Nacht

    Cult of Rapture: Zombies, Dämonen, Vampiere... und ein Sozialarbeiter
     
  6. Tom Bombadil

    Tom Bombadil New Member

    AW: Dämonen der Nacht

    Höchstens auf DvD gibt es die Serie!!!!
     
  7. jamguy

    jamguy New Member

    AW: Dämonen der Nacht

    Ja läuft gerade!Glaub nur an Wochenenden..
     
  8. Tom Bombadil

    Tom Bombadil New Member

    AW: Dämonen der Nacht

    Die Fernserie Charmed habe ich auch auf DvD nach der 8 Satffel war schon schluss!
    Bei Buffy nach der 7. Staffel! Die Srien gibts teils nur noch auf DvD oder wo kommt die Serien noch!
    Tele 5?:mrgreen:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Mai 2012
  9. jamguy

    jamguy New Member

    AW: Dämonen der Nacht

    Keine Ahnung glotz nie nach Plan TV.
     
  10. Tom Bombadil

    Tom Bombadil New Member

    AW: Dämonen der Nacht

    Ich schaue mir ehe DvD an und gehe viel Spatzieren draußen in die Natur!
     
  11. Bona-Dea

    Bona-Dea New Member

    AW: Dämonen der Nacht

    Hallo Tom,

    Was glaubst du denn nun, gibt es sowas wie Dämonen oder faszinieren dich nur Filme zu dem Thema, weil sie so schön gruselig sind?

    LG.Bona
     
  12. Tom Bombadil

    Tom Bombadil New Member

    AW: Dämonen der Nacht

    Ja es gibt Dämonen sicher Dämonen sind so alt wie die Menscheheit Dämonen müssen aber erst von einen gelehrten Zauberer wie Faust mit Zauber gesang angerufen werden ! Doctor Faust hatte ein Dämon mit hilfe eines Zauberkreis heraufbeschworen! Ja sicher gibt es Dämonen genau so wie es Engel gibt Dämonen sind das gegen Pol zu gut!Faust: Amazon.de: Will Quadflieg, Gustaf Gründgens, Elisabeth Flickenschildt, Mark Lothar, Peter Gorski: Filme & TV
    bei den Zaubermeister Faust als e seinen Pakt mit Mephisto schloß- daß der Preiß in der Tat sehr hoch war er hatte seine Seele verkauft!
    Ja o.k. Stan muss ja nicht Böse sein aber er ist Anführer einer höllische Hierachie und steht doch an der Spitze er ist auch Luzifer der gefallene Engel.
    Der hochmütige Luzifer wurde aus dem Himmel verbannt. Und steht an der Satan Spitze der höllischen Hierachie also de Herr über der Unterwelt!Die Beschreibung mächtiger Dämonen wurde dadurch erschwert , daß sie Meister der Verwandlungskunst waren . Um seinem höllischen Geschäften in der sterblichen Welt nachgehen zu können , war ein Geist sehr wohl in der Lage , eine harmlose Gestalt anzunehmen . Er konnte als Haustier erscheinen, etwa als Hund- wie es Mephisto tat, als er Faust diente – als Fliege, Kröte oder Maus um unbemerkt seine Arbeit zu verrichten.

    Seine wahre Gestalt, die normalerweise nur von jenen helehrten Zaubermeistern wahrgenommen werden konnte , die unerschrocken genug waren , ihn zu rufen war eine gräßliche Widerspieglung seiner Bösartigkeit, ein Hohn aller natürlichen Lebewesen und Formen.
    Da gab es zum Beipiel Eurynome . Er fraß Leichen hatte eine häßliche, runzelige Haut, scharfe Zähne und Krallen an den Händen und Füßen. Es hieß er sei des Satans Prinz des Todes und seine Dienste falls es gelang sie in Anspruch zu nehmen waren denen von Nutzen die Mord im Schilde führten. Der Dämon Ronwe Untersetzt Plump mit Riesenohren und langem Schwanz – vermittelte
    die Kenntnis jederSprache – eine gefährliche Waffe für alle die mit Zaubersprüche arbeiten .
    Xaphan hingegen der stets einen Blasebalg mitgeführte , war ledlich eine häßliche
    Kuriiosität er war damit beschäftig so sagte man das ewige Feuer in der Hölle anzufachen .
    Orobas bekleidet einen hohen Rang im Höllenreich.
    Wenn er gerufen wurde erschien er manchmal als Mensch und dann wieder als Pferd. Er konnte die Wahrheit über alles historischen Ergeignisse bericheten oder den Gang der Geschichte veraussagen.
    Adtaroth, der Großherzog der Hölle erschien zu manchen Gelegheiten als Mann in bunten Farben und zu anderen als gefallener Engel- der er wirklich war.
    Seine einst schöne Engelszüge waren verzerrt und seine prächtigen Flügel glanzlos. Er verbreitete um sich einen so schrecklichen Gestank, daß Zauberer die ihn riefen einen silbernen Ring trugen der vor der dämonischen Ausdüntung schützen sollte. Wie Orobas konnte auch Astaroth die verlorene Vergangenheit enthüllen und die Zukunft vorhersgaen ,
    uns und er besaß die Vollstänige Kenntnis aller Künste die ein Mann oder Hexenmeeister nur beherrschen konnte.

    Zaaubermeister konnten noch viele andere Satansdiener herbeiholen-
    Abracax und Flauros Behemoth und Belial , Buer und Asmodeus-und über ihre Kräfte wurde sorgfältig Buch geführt. Natürlich wußten die Meister der der Magie daß die sie für ihre Diener einst teuer würden bezahlen müssen aber häufig machten sie die Erfahrung- auch Faust als e seinen Pakt mit Mephisto schloß- daß der Preiß in der Tat sehr hoch war.
     
  13. Bona-Dea

    Bona-Dea New Member

    AW: Dämonen der Nacht

    Hallo Tom Bombadil;
    Nun entäuscht du mich aber Tom. Ich dachte du hättest verstanden, welche dämlichen Klischees die Kirche in die Welt gesetzt hat.
    Eine verurteilung von Frauen weil sie rote Haare haben?! Das ist doch wohl nicht dein ernst. Sex gehört zur Natur des Menschen wie das Atmen, wenn zwei Menschen sich lieben gibt es nichts verwerfliches daran.
    Alles andere gehört in den Bereich der gestörten Persönlichkeiten und an dieser "Krankheit" leiden sehr viel mehr Männer als Frauen. Oder warum gibt es soviele Bordelle, was bei Männern toleriert wird, wird bei Frauen als abartig empfunden, wobei ich es bei Männern ganz genauso schlimm finde.
     
  14. Tom Bombadil

    Tom Bombadil New Member

    AW: Dämonen der Nacht

    Hallo
    Ja das kann gut sein aber es gibt ja auch viel die Fest an die Existenz von Ufos und Aliens!
    Und viele die sie schon gesehen haben warum solltest bei Dämonen nicht anders sein!
    Ja das kann ich gut anch empfinden ! Das ist keine verurteilung von Frauen weil sie rote Haare haben viel mehr finde ich es schön! Das ist keine verurteilung von Frauen!
    Ja das stimmt das ist schon gut das geht so sehr auf die Persönlichkeit das liegt zum Teils an Fernsehen weiss du Bona Dea da kommen immer wieder die gleichen Klischees auf nicht nur die Kirche auch die medien und andere setzen die Klischees in die Welt! Aber schau mal so stellen sicch einige Besucher aus anderrn Welten vor! Den Anhang 1491 betrachten
    Mehr Menschlicher als diese Klischee von Kleinen Grauen oder Grünen Mänchen die Mars Menschen shen aus wie wir!
    Und dass ist bei Engel und Dämonen auch so! Ich weiss das sind die Klischees aber einiges gutes sie werden nicht als Als Böse weiber dargestellt aber dafür als Klug und Ingeligent! das gleiche hat man bei den Film 300 auch gesaagt!
     
  15. Bona-Dea

    Bona-Dea New Member

    AW: Dämonen der Nacht

    Hallo Tom Bombadil;
    Wenn man "glaubt" das es so etwas gibt, spielt einem der Verstand gern Streiche man ist dann geneigt zu sehen was man sehen will. Denk an optische Täuschungen oder an die Stigmata die extrem Gläubige bekommen können, eine Art von Selbsthypnose.

    In Irrland gibt es sehr viele rothaarige, früher wurde alles was "anders" war schnell verurteilt, es gibt nicht so viele echte rothaarige, sie waren selten also verdächtig.

    Und wie stellst du dir selbt Besucher aus anderen Welten vor? Sie müßten sich ja anpassen um hier leben zu können. Vielleicht ist es aber nur so, dass wir uns einige Dinge nicht erklären können und sie deshalb als außerirdisch wahrnehmen.

    Engel und Dämonen waren in der Mythologie geschlechtslose Wesen, erst die monotheistischen Religionen, haben insbesondere Frauen dämonisiert und somit die Basis für eine endfremdung des Menschen zu seinen Göttern und Göttinen geschaffen, wie sie ganz selbstverständlich in den heidnischen Religionen vorkamen.
     
  16. Tom Bombadil

    Tom Bombadil New Member

    AW: Dämonen der Nacht

    Wieso das gleiche ist wie beim Roamn von J.R.R. Tolkien das ist ein Fantasy Roman!
    Viele Haben den Herr der Ringe gelesen da kommen auch einiges aus der echte Mytholgie vor!
    Z.B. Trolle und Kobolde und andere Kreaturen die er in seine Gescichte rein geschrieben hatte!
    Die Hobbits zum Besipiel sind wie die Irischen Kobolde und der Zaauberer Gandalf wie Merlin!
    Liest selbst mal den Roman da kommen so einige Dämonen drin vor und andee seiner werke Wi das Silmillarillion oder Der Kleine Hobbit un das Große Buch der Riesen! Der Roman der Herr der Ringe hat viele Mythologie!
    Aber das Buch ist gut für anfänger!
    [h=1] Das Buch der Dämonen - Monster, Geister, Schattenwesen [Taschenbuch]
    [/h] Tabea Rosenzweig (Autor), Sergej Koenig (Autor)

    • Taschenbuch: 175 Seiten
    • Verlag: Vgs (2002)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 3802529006
    • ISBN-13: 978-3802529009
    Wenn man schon immer einmal etwas über die Hintergründe zu Dämonen und ähnlichen Wesen erfahren wollte, so ist dieses Buch wirklich sehr gut geeignet.Besonders die Zuordnung in der Menschheitsgeschichte hat mir sehr gut gefallen und ist recht übersichtlich gestaltet.
    Alles in allem ein wirklich gutes und empfehlenswertes Buch.
     
  17. Tom Bombadil

    Tom Bombadil New Member

  18. Tom Bombadil

    Tom Bombadil New Member

    AW: Dämonen der Nacht

    Und bitte bei den Thema bleiben hier geht es um Dämonen der Nacht und nicht Frauen Dämonen sind Köperlose Geietr wesen die aus der Unterwelt kommen der Hölle und sind nicht menschlich!
     
  19. Bona-Dea

    Bona-Dea New Member

    AW: Dämonen der Nacht

    Hallo Tom Bombadil;
    Ach so gut zu wissen, ok.

    Dämon

    Wenn ich das so lese denke ich, der Mensch konnte sich Unglück nicht erklären. Eigenverantwortung, Bakterien, (Krankheiten)kannte er nicht und einen schlechten Charakter wollte er nicht bei sich selbst finden sondern als von außen kommend.
    Also ich finde Mythologie sehr spannend, glaube aber nicht das es sowas wie Dämonen gibt.
     
  20. Tom Bombadil

    Tom Bombadil New Member

    AW: Dämonen der Nacht

    O.k. weil dass auch keine Menschlichen wesen sind mit den man menschlich sein kann die Dämonen sind Geister wesen!
    Ähnllich ist es mit der Seele in unsren Köper die auch nicht zu sehen ist also Dämonen sind es sind Gister wie Gespenster! Daran muss man nicht glauben es könnte nur welche gebenm was nicht sieht daran will man nicht glauben.
    Das gehört ins bereich Phantasie! einige kucken sich einen Mittelmäßigen Fantasy Film an und Glauben dann an Geister oder meinen dann Zaubern zu können! Witzig! Oder? Odeer Hast schonmal ein Gespenst gesehen!
    Aber daran kann man glauben muss man aber man muss nicht! Fantasy Romane wie der Herr der Ringe und Harry Potter oder Die Rückker der Mummie!
    Schaue mal einen der Filme an oder liest ein Buch !

    Lichtgruß Tom Bombadil
     

Diese Seite empfehlen