Aktuelles
Esoterikerforum.de

Willkommen auf unserer kleinen Seite - registriere Dich doch kostenlos als Mitglied! Damit kannst Du dann an Diskussionen teilnehmen und Kontakt mit anderen Usern aufnehmen!

Kontakt durch ein Medium zum Jenseits,

DieKleine

New Member
Mitglied seit
3. April 2011
Beiträge
2
Hallo erst einmal. Ich habe mich gerade neu in diesem Forum angemeldet, weil ich nicht weiß, an wen ich mich wenden kann.
Vielleicht sollte ich kurz von meiner Vorgeschichte berichten. Ich bin mit sechs Jahren zu meinen Großeltern gekommen und dort aufgewachsen. Sie sprachen so gut wie nie über meine Mutter, aber in zwischen weiß ich, dass sie wohl stark Drogen abhängig gewesen ist und daran auch gestorben ist. Dieses Thema wurde bei uns immer tot geschwiegen und wenn ich mal danach gefragt hatte oder etwas über sie wissen wollte, bekam und bekomme ich immer noch keine Antworten.
Ich bin noch sehr jung, gerade 19 geworden, aber ich habe Geld gespart und möchte Kontakt zu ihr. Ich möchte nach den Gründen fragen und warum alles so gekommen ist.
Im Internet findet man ja auch einige Adressen von Medien, aber ich habe Angst, an einen Scharlatan zu geraten. Deswegen wollte ich fragen, wie ich jemand seriösen finden kann, der mir wirklich helfen kann.
Vielleicht könnte mir ja jemand Ratschläge geben
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
1.447
AW: Kontakt durch ein Medium zum Jenseits,

Hallo DieKleine,

erst einmal herzlich willkommen im Forum. Warum willst Du dafür Geld sparen, wenn Du evtl. für den Kontakt alleine sorgen kannst? Natürlich wimmelt es von Scharlatanen, denn die wollen ja kräftig verdienen, wenn ich sie auch nicht alle über einen Kamm schehren darf.

Zum einen muss ich sagen, dass Du den Kontakt nur bekommen kannst, wenn Deine Mutter dazu auch bereit ist. Und wenn sie bereit ist, wird sie von ganz alleine den Kontakt zu Dir suchen, und Du wirst es dann auch wissen.

Ein bezahltes Medium wird Dir nicht sagen, dass Deine Mutter nicht erreichbar ist, sondern wird so tun, als sei sie da. Das kostet Dich unnötig viel Geld.

Ich würde Dir daher raten, einfach öfter mal für sie eine Kerze anzuzünden und zu versuchen, liebevoll an sie zu denken mit dem Wunsch nach Kontakt...

Wenn sie das möchte, wirst Du den Kontakt auch bekommen, und wenn er auch erst einmal nur über Träume stattfindet, wenn Du versucht mit diesem Wunsch einzuschlafen. Und setze Dich nicht unter Druck, damit würdest Du Dich selber sperren. Ich würde an Deiner Stelle alles weitere ruhig auf mich zukommen lassen. Hab Geduld!

Ich hoffe, bald wieder hier von Dir zu hören und drücke Dir hierzu beide Daumen.:wink:

Liebe Grüße
Solly
 
Mitglied seit
16. Februar 2010
Beiträge
11
AW: Kontakt durch ein Medium zum Jenseits,

Hi,
lass auf jeden fall die Finger vom Witchboard glaub mir das ist nur gefährlich sehr gefährlich ! Man sollte es eigentlich algemein lassen weil du nie nie mals sagen kannst an wenn du kommst, solltest du eine mental schwächere Persönlichkeit sein ist es doppelt gefährlich !!!!

Aber nun gut :

1: du brauchst einen Ort wo du ungestört bist !

2: überlege dir genau was du von dem geist willst und aus welcher sphäre du den geist beabsichtigst zu rufen

3: zeichne einen Kreis auf den boden oder Papier dieser kreis wird geweiht ! UND ALLE VERWENDETEN GEGENSTÄNDE !!!
ich würde Räucherwerk empfehlen !

4:Stell dich in die mitte des Kreises und konzentriere dich darauf das du herr über alles bist !!!!!!!!!!!!!!

5:ruf ihn in deinen gedanken, du wirst eine stimme auf deinem tiefsten inneren hören wenn du sie deutlich hörst kehre in deinen Körper zurück

6: mach eine Paus und schau um dich ob er erscheint wenn nicht wiederhole es aber höchstens drei mal !!

7: erscheint er behandel ihn freundlich !Gehorcht er nicht mach ein dreieck ausserhalb des kreises ich würde dazu ein schwert nehmen und zwing ihn dort einzutreten in dem du die spitze dorthin richtest wo du ihn sehn magst.

8: lass ihn schwören das er dir nichts tut ! Stell deine Fragen , wünsche.

9:dann entlasse ihn, will er nicht gehen zwing ihn mit rächerungen notfals mit Exorzismustexten. BEACHTE NICHT AUS DEM KREIS ZU TRETEN OHNE IHN WEGGESCHICKT ZU HABEN AUCH. ICH WIEDERHOLE AUCH WENN ER NICHT SICHTBAR WAR . DER GEIST WIRD IMMER ENTLASSEN KLAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

so kleine überlege dir sehr genau ob du einen geist jemals rufen willst es gibt dinge die bleiben lieber im dunkeln es bedarf großer mentaler stärke alles ander ist gefährlich sehr sogar. Ich sag lass es lieber ! oder such dir eine erfahrene Hexe ;)
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
1.447
AW: Kontakt durch ein Medium zum Jenseits,

Hi Säulchen,

ich kann Dir da nur zustimmen, die Finger davon wegzulassen, da ich etliche Leute kenne, die durch solche Anrufungen schwere seelische Störungen davongetragen haben. Und übrigens, woher willst Du wissen, dass auch der "richtige Geist" sich meldet?:gruebel:
Für Laien ist das ein äußerst gefährliches Unterfangen, wie Du auch schon schreibt.

LG Solly
 

Sisgards

Gesperrter Benutzer
Mitglied seit
2. Juni 2010
Beiträge
55
Standort
Überall
AW: Kontakt durch ein Medium zum Jenseits,

Hallo,

ja nicht nur.
Sondern er bleibt ggf.
Ich würde auch so machen wie Solly es vorschlug, denk an sie und wenn sie möchte wird sie Kontakt aufnehmen.
Breche bitte nichts übers Knie.
Denn wenn sie nicht will und Du sie störst ,wird sie ggf recht sauer werden!

LG
Sis
 
Mitglied seit
16. Februar 2010
Beiträge
11
AW: Kontakt durch ein Medium zum Jenseits,

Richtig Solly was da kommt steht in den Sternen. Besser sie läst es du must sehr stark sein und es geht auf die Seele alles was man in diese richtung macht wird einen irgend wann einholen, ich persönlich mach das höchstens 3 mal im Jahr wenn überhaupt. Es ist schwerr die kontrolle zu behalten und es braucht viel erfahrung ein kleiner fehler und das läuft aus dem ruder hab das mal bei einem erlebt der hatte jahre danach die hölle auf erden. Also kleine Pfoten wech qutsch Oma und Opa aus und begnüge dich damit . Aber alles andere ist irsinn !!!
 

DieKleine

New Member
Mitglied seit
3. April 2011
Beiträge
2
AW: Kontakt durch ein Medium zum Jenseits,

Hallo euch allen,

erst einmal vielen lieben Dank, dass ihr so schnell geantwortet habt. Ich weiß das solche Sachen sehr gefährlich sind und lehne deshalb Gläserrücken und solche Dinge für mich persönlich ab, da ich in solchen Dingen auch keine Erfahrung habe.

Deswegen war meine Idee ja auch, mich an ein professionelles Medium zu wenden, jemanden der sich damit auskennt, aber auch jemanden dem man vertrauen kann.

Es können doch nicht nur schlechte Betrüger geben, es muss doch auch Leute geben, die das wirklich können und ehrlich ihr Geld damit verdienen. Ich habe so viele Fragen und wünsche mir aus tiefsten Herzen Antworten auf meine Fragen zu bekommen. Ich habe auch schon mal versucht im Traum Kontakt zu ihr aufzunehmen, aber irgendwie bin ich in total unbegabt und gar nicht empfänglich für so etwas, kann mir auch nichts wirklich visuell oder so vorstellen.

Gibt es nicht seriöse Anbieter im Internet oder in einer bestimmten Zeitschrift?
 

Sisgards

Gesperrter Benutzer
Mitglied seit
2. Juni 2010
Beiträge
55
Standort
Überall
AW: Kontakt durch ein Medium zum Jenseits,

Hallo Kleine,

ja aber das Problem mit dem Mediums wenn Geld im Spiel ist ,ist so einen Sache.
Denn immerhin bist Du Kunde.
Und Kunden möchten nach Möglichkeit positiv Bestätigt werden ,oder so.
Damit sie wieder kommen .

Klar kannst Du Recht haben ,aber ich persönlich wäre da vorsichtig!

Die Antworten kommen wenn es an der Zeit ist,
nicht früher!!!

Wenn Du hast,nimm vielleicht ein Bild mit ans Bett,vielleicht Hilft Dir das.

LG
Sis
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
1.447
AW: Kontakt durch ein Medium zum Jenseits,

Hallo DieKleine,

es ist recht schwer, jemanden zu finden, der wirklich ehrlich und auch prädestiniert ist. Ich kann Dir nur zur Geduld raten, und erstmal so vorzugehen, wie Kerze anzünden, positiv an sie denken und warten, dass sie sich meldet, wenn sie dazu in der Lage ist und es dann auch möchte.

Das beste und ehrlichste Medium kann nichts tun, wenn Deine Mutter (noch) nicht kommen möchte. Und wie Sisgards schon schreibt: sie wollen Geld verdienen, und zwar alle.... Es sei denn, sie belügen Dich. Zudem sollte man ihr die Ruhe geben, die sie braucht, bis sie auch für sich bereit ist, sich bei Dir zu melden.

Hab einfach noch etwas Geduld und gönne ihr noch die nötige Ruhe, die sie vielleicht braucht.
Ich wünsche Dir, dass sich Dein Wunsch bald erfüllt, ohne Zutun Dritter.

Sei lieb gegrüßt
Solly
 
Mitglied seit
16. Februar 2010
Beiträge
11
AW: Kontakt durch ein Medium zum Jenseits,

Ich persönlich glaube ein Medium das Geld verlangt wir dir immer schön das erzählen was du hören willst. Du kannst erst einmal weltlichen konntakt zu ihr aufbauen besuche sie am Grab denk viel an sie . Aber es ist kein Zuckerschlecken mit einem Geist zu sprechen ! Das wird kein gespräch wie zwieschen zwei Menschen. Bei eienm solche gespräch gibt es die ein oder andere begleit erscheinung, z.B försteln bis eiseskälte, ein starkes gefühl der absoluten verloren heit, fürchten kann bis angst oder panik reichen usw . Solltest du doch irgendwann mal das vergnügen oder das pech trifft es ehr einen Geist begegnen überfordere ihn nicht mit zuvielen Fragen und Wünschen. Bedenke noch das du oder sie nur kontakt aufnehmen kann wenn sie noch hier ist es besteht die möglichkeit das sie ihren Seelenfrieden schon gefunden hat !
 

MisterA

New Member
Mitglied seit
21. Mai 2011
Beiträge
8
AW: Kontakt durch ein Medium zum Jenseits,

Wenn du willst kannst du mich was fragen. Ich stehe selbst in Konktakt. Ich verlange auch nichts dafür...
 

JenseitsmitHerz

New Member
Mitglied seit
2. Mai 2020
Beiträge
2
Hallo,
Auch wenn der Beitrag schon von 2011 ist möchte ich gerne was dazu sagen. Ein gutes Medium ist ehrlich und sagt dir ob sie da ist oder nicht in dem der Klient ohne Vorinformationen kommt und man erst herausfinden ob es der Verstorbene ist oder nicht in dem man Dinge sagt wo nur die beiden kennen. Ein gutes Medium verlangt auch nur Geld wenn der Kontakt zu stande kommt.
Liebe Grüße
 
Oben Unten