Aktuelles
Esoterikerforum.de

Willkommen auf unserer kleinen Seite - registriere Dich doch kostenlos als Mitglied! Damit kannst Du dann an Diskussionen teilnehmen und Kontakt mit anderen Usern aufnehmen!

Magie für die Liebe

Engelchen2

New Member
Registriert
9. November 2023
Beiträge
3
Ich bin neu hier und versuche mich kurz zu fassen. Ich hatte eine Beziehung die anfangs traumhaft lief aber dann schlecht wurde. Er hat sich distanziert von mir und mir nie gesagt warum und was los ist. Ich hab es irgendwann beendet. Es fühlte sich immer an als wäre was besonderes zwischen uns. Trotz dessen dass es nicht mehr gut lief am Ende. Die Trennung fühlte sich jedoch anders an als sonst. Ich kam nicht los. Ich hatte Kontakt zu einem Heilpraktiker aufgenommen und wollte das Band welches zwischen uns besteht durchtrennen lassen. Dies war jedoch nicht so einfach möglich. Er sagte, dass zwischen und ein karmischer Vertrag besteht. Das erklärte mir irgendwie weshalb ich nicht los kam. Nach ein paar Wochen kam er wieder in mein Leben und sagte mir, dass es ihm genauso gehe. Wir haben es noch einmal versucht und es kam genauso wie beim letzten Mal. Dann hat er es beendet. Ich komme jedoch nicht los. Ich habe es nun mit einem Herzenswunsch versucht. Ich habe alles genau aufgeschrieben und hoffe. Alternativ hab ich mich mit dem Thema Liebeszauber beschäftigt, hab aber gelesen dass so etwas dreifach auf einen zurückprallt. Stimmt das so? Ich hätte gerne nähere Infos dazu. Gibt es noch andere Möglichkeiten dass es nochmal klappt mit uns? Aktuell besteht null Kontakt. Ich hatte aber das Gefühl bzw. war überzeugt er ist mein Seelenpartner. Deshalb gebe ich die Hoffnung nicht auf.

LG
 

Ada

Member
Registriert
20. März 2023
Beiträge
216
Also zuallererst auch dich heiße ich herzlich willkommen, Engelchen2!

Vielen Dank für das Teilen deiner Geschichte. ^^

Ich kann nicht für den Heilpraktiker sprechen, da ich nicht weiß, was das für eine Person ist, ich kann dir jedoch sagen, dass du keinen "karmischen Vertrag" mit deinem Partner hast, sondern einfach eine engere Verbindung auf geistiger Ebene geschaffen hast.

Diese erzeugt man, wenn man einander ehrlich liebt. Das Problem dabei ist, dass man so eine Verbindung nie wieder vollends trennen kann. Das heißt, man zieht sich ein Leben lang gegenseitig an. Wenn du deinen Partner also nicht hasst und er dich auch nicht, nachdem ihr eure Beziehung beendet habt, dann werdet ihr auch weiterhin nicht voneinander loskommen.
Ist die Frage, ob ihr die Wurzel für eure Streitigkeiten finden und beilegen könnt.

Ein Liebeszauber prallt nicht zurück. Was aber passieren kann, ist, dass dieser dich mit jemand anderen verbindet und dieser jemand gar nicht mit dir passt, aber ihr nie wieder von einander loskommt oder ihr sehr schlimm auseinanderbrecht. Das ist das einzige Risiko bei einem Liebeszauber. Musst bedenken "Liebe" ist eine Energie, die etwas verbindet und immer aufrechterhält. Egal wie schlimm es ist, es wird immer aufrechterhalten.

Also meines Erachtens ist die einzige Möglichkeit ein Gespräch zu suchen, bei dem beide von euch ehrlich sind und euch eingesteht, woran es hapert. Und beide von euch müssten bereit sein einen Schritt für den anderen auch mal zurück zu machen.
Auch ist mir in einigen Beziehungen aufgefallen, dass wenn man zu viel Zeit miteinander verbringt sich gegenseitig auf die Nüsse geht. Also ist es auch mal nicht schlecht euch eine Auszeit zu gönnen und stattdessen mit Freunden auszugehen oder sich einem Hobby zu widmen. Ich stecke in eurer Beziehung nicht drin, aber von dem was du schreibst, gehe ich davon aus, dass ihr beide eigentlich gut zusammenpasst und eure Streits dann zu persönlich nehmt.

Das mit dem Null Kontakt würde ich so nicht behaupten. Du denkst an ihn und automatisch denkt er auch an dich. Und manchmal denkt er an dich und dann denkst du automatisch an ihn. Ihr habt immer noch geistige Kommunikation untereinander.

Jeder kann dein Seelenpartner sein, wenn du für denjenigen aufrichtige Liebe empfinden kannst.
 

Ramalon

Member
Registriert
3. Juli 2022
Beiträge
109

@Engelchen


Wenn eine Beziehung nicht funktioniert, dann sollte man den Hebel an ansetzten. Man trennt sich nicht, wenn es keine Probleme gibt. Eifersucht, Kontrollzwang etc. indem man dem Partner die Luft zum Atmen nimmt. Würde dann eine Psychotherapie vorschlagen. Wenn man eine Beziehung beendet, ist es meistens aus Selbstschutz.

Mit dem Liebeszauber, wenn es so etwas geben würde. Wer wollte das bezahlen. Sehen wir es mal so, es funktioniert, dann hast du einen Vorteil von etwa 100.000€ im Jahr, das auf 50 Jahre gerechnet, macht einen Vorteil von 5 Millionen Euro. Dann es machen, wie ein Anwalt, 10 Prozent der Summe für die Arbeit. Also 500.000€. Ist der Vorteil höher, ist die Gage höher.

Aber davon ganz abgesehen, stell dir einmal vor, du bist an jemanden gekettet, der dir das Leben zur Hölle macht, und kannst es nicht lösen. Dann bezahlst du für das, was du nicht hättest machen sollen.

In Bezug Mensch, oder Leben. Man sollte grundsätzlich die Finger von solchen Dingen lassen. Nichts anfassen, was normal ist, denn die Konsequenzen sind nicht abzusehen.

Krasses Beispiel: Du hast dir ein Bein abnehmen lassen, weil du es schick fandest, jetzt willst du es zurück. Geht nicht, denn vieles im Leben ist unumkehrbar.

Kann dir raten, kommst du über die Trennung nicht hinweg, hole die professionelle Hilfe, und lasse das Leben seinen Gang gehen, bevor es zur Geisterbahn wird.
 

Similar threads

Oben Unten