1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TV-Bericht über Esoterik-Sucht

Dieses Thema im Forum "Bücher, Filme und Medien" wurde erstellt von lisa_shinyside, 29. Mai 2013.

  1. lisa_shinyside

    lisa_shinyside New Member

    Liebe Forum Mitglieder,

    mein Name ist Lisa Kraft und ich Fernsehredakteurin bei der Firma Shinyside Media aus München. Im Moment planen wir, einen aufklärenden Bericht über Esoterik-Sucht zu produzieren und sind deshalb auf der Suche nach Betroffenen oder ehemals Betroffenen. Falls Sie Interesse haben, an einem aufklärenden TV-Bericht teilzunehmen würde ich mich herzlich freuen, wenn Sie sich mit mir in Verbindung setzen würden.


    Herzliche Grüße aus München,
    Lisa Kraft
    www.shinyside.tv
    lisa.kraft(at)shinyside.tv

    Shinyside Media GmbH
    Bahnhofstraße 16
    85774 Unterföhring
     
  2. Malakim

    Malakim New Member

    AW: TV-Bericht über Esoterik-Sucht

    Was genau soll Esoterik-Sucht sein?
     
  3. lisa_shinyside

    lisa_shinyside New Member

    AW: TV-Bericht über Esoterik-Sucht

    Man sollte es vielleicht Beratungssucht nennen. Es geht dabei um Menschen die die sogenannten Astro,- und Beratungshotlines anrufen um sich die Karten legen zu lassen. Die mehr über ihre Zukunft wissen möchten. Die sich hilflos fühlen, da sie keinen Lösungsweg für sich finden. Sei es die Liebe mit all ihren merkwürdigen Fassetten, der Beruf, das Finanzielle usw. Natürlich geht es nicht um die Ratsuchenden die dort einmal anrufen und dann ihr Leben ganz normal weiterführen. Es geht um die Wiederholungstäter.
     
  4. Malakim

    Malakim New Member

    AW: TV-Bericht über Esoterik-Sucht

    Ok, danke für die Erklärung.

    Eben dachte ich schon es geht um den Kirchentag. :lach3:
    Aber Spaß beiseite, sind denn die Menschen die den Seelsorger ihrer Kirchengemeinde aus den gleichen Gründen ununterbrochen aufsuchen auch gemeint? Ist das was anderes? Warum?
    Oder beschränkt sich diese Untersuchung auf (aus christlich-religiöser Sicht) Irrwege der Beratungssuche? Oder auf Menschen die viel Geld für diese Beratungen ausgeben?

    Ein recht spannendes Thema, mir fällt aber schwer das an Esoterik festnageln zu können.
     
  5. lisa_shinyside

    lisa_shinyside New Member

    AW: TV-Bericht über Esoterik-Sucht

    Es geht uns hauptsächlich um die Menschen die ihr gesamtes Vermögen in solche Beratungen stecken. Es gibt in Deutschland auch extra dafür eingerichtete Beratungshotlines für Süchtige, außerdem gibt viele traurige Beispiele, die sich in den Ruin "beraten" ließen, weil sie einfach "süchtig" danach waren/sind.
     
  6. rokro

    rokro New Member

    AW: TV-Bericht über Esoterik-Sucht

    is bestimmt ein nicht zu ferachtendes problem!
    die leut sind meiner meinung nach ganz arm dran und sind in der schule ganz hinten gesessen.
    wenn man niemand hat mit dem man reden kann,dann greift man nach jedem strohhalm.
    schätze mal solche leut lassen sich hier nicht finden,da bei der sucht,zum teil auch die mediale präsenz eine rolle spielt.
     
  7. GeisterLegende

    GeisterLegende New Member

    AW: TV-Bericht über Esoterik-Sucht

    So ein Schwachsinn!
    Es gibt keine "Esoteriksucht", Esoterik ist ein wichtiges Thema und das bilden sich die Leute nicht nur ein, sie wollen sich damit auch wirklich beschäftigen!
    Ich selbst beschäftige mich schon seit Jahren damit, und da ist keine "Sucht", man soll nur wissen, wie die Zukunft von sich selbst aussieht, deswegen ist es auch nicht schlimm bei solchen Hotlines anzurufen, denn diese Leute sind Fachleute, so wie ich, die kennen sich auf dem Gebiet aus und haben jahrelange Erfahrung, das was dort erzählt wird ist nun mal auch die Wahrheit.

    GeisterLegende
     

Diese Seite empfehlen