1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kommentar zu den Götterliedern der Edda: Teil 1 - Die Odinslieder [Broschiert]

Dieses Thema im Forum "Bücher, Filme und Medien" wurde erstellt von Tom Bombadil, 25. Mai 2012.

  1. Tom Bombadil

    Tom Bombadil New Member

    [h=1]Kommentar zu den Götterliedern der Edda: Teil 1 - Die Odinslieder [Broschiert][/h]http://www.amazon.de/Kommentar-den-...=sr_1_3?s=books&ie=UTF8&qid=1337946844&sr=1-3

    Die Beste Kommentierung der Edda
    Ich finde die Edda Übersetzung ist den Autor sehr gut gelungen,
    endlich die Edda aus heidnischer Sicht.
    Die Beschreibung der Edda über unsere Mythen und Legenden unserer Vorfahren ist sehr entsprechend geschrieben für Alle die Interesse an Alt-Heidentum unserer Vorfahren haben.
    Der Autor hat viel von Heidnischer sicht geschrieben was ihn auch gelungen ist! Géza von Neményi ist oberste priester des traditionellen Alt-Heidentum und er hat die Beste Kommentierung der Edda geschrieben wie seine andern werke finde ich das Buch auch sehr gelungen.

    Auch wenn viele den Autor in Diversen Foren schlecht zu machen versuchen,
    kann ich nur sagen das die vorwürfe nicht stimmen und man muß sich umbedingt das Buch kaufen.
    Kommentar zu den Götterliedern der Edda Teil 1 - Die Odinslieder
    ist die Beste Kommentierung der Edda überhaupt zwar nicht als dogma gedacht doch um sich selbst gedanken über die Edda zu machen.

    Die Götterlieder finde ich sehr ausschlußreich geschrieben und für jeden
    der Interesse an die Edda hat und an Alt-Heidentum.

    Ist als einstieg in die Edda gut geeignet!
    Ich habe das Buch gelesen und finde es sehr emphelens wert zu lesen.
     

Diese Seite empfehlen